Workshop “Akt im Stil der 50er-Jahre”

Fotografie im Stil der 50er-Jahre – das bedeutet nicht nur Posen wie bei Marylin, fliegende Kleider und Mieder, die den Atem abschnüren. Sondern auch: Fotografieren mit sehr reduzierten Mitteln! Die Beleuchtung besteht aus nur einer Lichtquelle –  anstatt wie heute mal hier noch n Akzent, dort ein Glanzlicht und ein BeautyDish für die Augen. Stattdessen: Blende 8 (was anderes konnten die Kameras damals nicht), ein einzelner alter Blitz und möglichst alte Objektive, mit allen Fehlern und Kratzern. Da ich leider keine alten Objektive und Kamera besitze, habe ich die Bilder in Lightroom mit den Analog Efex aus der kostenlosen Nik Collection zusätzlich auf alt getrimmt.

Gar nicht einfach sondern super zeitaufwändig gestaltete sich dagegen das Make-Up, welches sich unser tolles Model Ela Klein durch eine professionelle Maskenbildnerin geduldig verpassen ließ. 2h für Haare und Make-Up! – Derweil hatten wir Fotografen unter der Anleitung von Workshopleiter Chris Beutner Zeit, die Sets und die Lichtsetzung zu erarbeiten.  Studio brauchten wir keins, Wohnzimmer genügt…

Schaut selbst, welcher Look Euch am besten gefällt!

Original                Vintage Look 1     Vintage Look 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.