Ballett – Bewegungen perfekt einfangen

Ballett – Bewegungen perfekt einfangen

1. Februar 2019 0 Von Claudia

Als zwei Ballett-Tänzerinnen nach einem Shooting mit mir angefragt haben, hat mich das natürlich zunächst gefreut. Es stellt einen aber auch vor Herausforderungen: aus vielen – meist sehr schnellen – Bewegungen den perfekten Moment erwischen und einfrieren! Fotografieren mit Serienbelichtung – d.h. mehrere Bilder in schneller Folge aufzunehmen – hilft dabei. Gleichzeitig macht es aber den Einsatz eines Blitzes so gut wie unmöglich. Dieser würde viel zu lange brauchen, um “nachzuladen”.  Lange Belichtungszeiten gilt es zu vermeiden, denn die Folge wäre Unschärfe. Zum Glück können heutige Kameras auch mit hoher ISO (also hoher Empfindlichkeit) arbeiten und trotzdem gute Qualität produzieren. Und das Ballettstudio hatte große Fenster…

Hier ein paar der gelungensten Bilder des Shootings mit den zauberhaften Tänzerinnen Jasmin und Kira!